Athen: Tipps für Anreise, Übernachtung, Ausgehen

Beste Reisezeiten für Athen

März bis Mai und September / Oktober, denn im Sommer ist es zu warm und die Luft in der Stadt oft schlecht.

 

Athen - Blick vom Theseion auf die Akropolis

Athen: Blick vom Theseion auf die Akropolis

 

Nach Athen reisen

Athen wird von vielen deutschen Flughäfen aus angeflogen.

Eine Alternative, die allerdings Zeit erfordert, ist die Anreise mit dem Auto. Entweder über den Balkan, oder mit dem Schiff von Italien aus; z.B. von Brindisi oder Otranto nach Igoumenitsa oder Patras. Besonders die Strecke über den Balkan oder von Igoumenitsa aus ist sehr interessant, kann man doch Nordgriechenland besuchen (Meteora-Klöster, Thessaloniki, Chalkidike ...) und sich über den Pelion nach Süden vortasten.

 

Vom Flughafen nach Athen oder Piraeus

Metro: Linie 3, direkt gegenüber der Ankunftshalle des Flughafens. Alle 30 Min., in ca. 40 Minuten bis Monastiraki in der Altstadt.

Nach Piraeus Umsteigen in Monastiraki in Metro M1.

Weitere Infos und Streckenplan hier.

Taxi: Preis vorher aushandeln (oder nach Taxameter, falls vorhanden / eingeschaltet)! Beachten: Jedes Gepäckstück schlägt mit 2€ extra zu Buche.

Eine genaue Angabe der Zieladresse hilft (ggf. griechische Adresse abfotografieren und vorzeigen).

In den letzten Jahren hatte ich kaum noch Probleme mit Taxifahrern ...

 

Stopover: Übernachten in Piraeus

Für viele Griechenland-Reisende ist Athen einfach nur ein Stopover, um so schnell wie möglich mit dem Schiff auf die Inseln zu gelangen. Dann übernachtet man am besten gleich in Piraeus, denn die Fähren legen meistens sehr früh ab.

Wir haben mehrfach im Triton-Hotel gewohnt, gute Lage nicht weit von den Gates der wichtigsten Fähren, gute, saubere Zimmer zu angemessenen Preisen, gutes Restaurant.

Und dann kann man es kaum erwarten, bis es heißt "Leinen los!"

Piraeus - Leinen los - Fähre zu den Kykladen

 

Tipps für ein paar Tage in Athen: Wohnen und Ausgehen im Psirri-Viertel

Das Psirri-Viertel nordwestlich von Monastiraki war noch vor ein paar Jahren völlig heruntergewirtschaftet. Jetzt hat sich hier eine lebendige, junge Szene mit vielen Restaurants, Cafes, Galerien etc. etabliert. Sehr gut haben wir dort im September 2018 im Boutique Athens PK gewohnt: Sie vermieten über AirBnB mehrere große Apartments mit guter Ausstattung zu angemessenen Preisen (16 Polykleitou Street 10551). Unter dem Label Boutique Athens bieten sie auch andere schöne Apartments in Athen an.

 

Das Fresh-Hotel ist ebenfalls ein guter Übernachtungstipp (26 Sofokleous), hier haben wir mehrfach übernachtet. Das Frühstücksbuffet ist üppig. Und sie haben dort eine super Dachterrasse mit Pool, Bar und Restaurant ... und einem tollen Blick auf die Akropolis, besonders nachts der Hammer:

Athen - Blick auf die Akropolis bei Nacht, von der Bar des Fresh-Hotels

 

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten im Psirri-Viertel und Umgebung:

            Booking.com

 

Restauranttipps in Psirri:

Sehr gut Lithos Taverne, Esopou 17. Preiswert und ebenfalls authentisch und gut Nikitas, Ag. Anargiron 19 (oft sehr voll).

Athen im Psirri-Viertel: Taverne Lithos

Taverne Lithos

 

Meine Tipps für Unternehmungen in Athen habe ich hier zusammengestellt.

 

 


Haben Sie eine Ergänzung, Korrektur oder einfach nur einen Kommentar? Hier finden Sie ein Kontaktformular.


Und wenn diese Seiten Ihnen, liebe Websitebesucher, hilfreich erscheinen, dann benutzen Sie bitte das Amazon-Suchfeld am Fuß der Seite zur Bestellung von Büchern, Fotosachen oder anderen Artikeln. Für Sie kostet es in der Regel nicht mehr, aber wir erhalten eine kleine Provision, die zur Erhaltung und zum Ausbau dieser Website beiträgt.


Alle Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden. Die Bilder liegen auch in hoher Auflösung vor und können zur Verwendung erworben werden. Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular für eine Anfrage. Geben Sie dabei bitte den geplanten Verwendungszweck an.


© Reisefieber-pur 2019