Santorini / Thira

September 2010

Santorin war das Ziel einer Reise im September 2010. Wir starteten in Athen, dann mit dem Schiff von Piraeus nach Serifos, weiter nach Folegandros und schließlich nach Santorin. Das Licht in der Ägäis ist wunderbar im Herbst.

Wir wohnten im höchstgelegenen Ort der Insel, in Imerovigli in der herrlichen Hotelanlage Sunny Villas, deren Bungalows in die Asche des Calderahangs gegraben sind. Auf der Terrasse mit atemberaubendem Blick Sundowner, eine Hochzeitsgesellschaft in der kleinen Kapelle um die Ecke, ein Fotoshooting mit dem Hochzeitspaar gleich nebenan ...

Ausflüge nach Thera (tagsüber sehr überlaufen, nur Geschäfte, wenig schön) mit kleinem Museum der minoischen Funde von Akrotiri, schöner mit Mietauto nach Norden zum Ormos Ammoudi in eine herrliche Fischkneipe (die allerletzte, ganz nach hinten durchgehen), schließlich am Nachmittag Oia mit der berühmten Fotoperspektive. Die Lichter in der Nacht. Am nächsten Morgen stieg etwas Herbstnebel die Caldera hinauf.

Auf dieser Reise nicht besucht, aber sehr sehenswert: Die Ausgrabungen von Akrotiri ganz im Süden, ein minoisches Pompeji, eine von Vulkanasche um 1.400 v. Chr. verschüttete Siedlung.

 

Alle Fotos dieser Reise mit Nikon D 700 und Nikkor Zoom 28-300 mm f/3.5-5.6

 


Haben Sie eine Ergänzung, Korrektur oder einfach nur einen Kommentar? Hier finden Sie ein Kontaktformular.


Und wenn diese Seiten Ihnen, liebe Websitebesucher, hilfreich erscheinen, dann benutzen Sie bitte das Amazon-Suchfeld am Fuß der Seite zur Bestellung von Büchern, Fotosachen oder anderen Artikeln. Für Sie kostet es in der Regel nicht mehr, aber wir erhalten eine kleine Provision, die zur Erhaltung und zum Ausbau dieser Website beiträgt.


Alle Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden. Die Bilder liegen auch in hoher Auflösung vor und können zur Verwendung erworben werden. Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular für eine Anfrage. Geben Sie dabei bitte den geplanten Verwendungszweck an.


© Reisefieber-pur 2014